Wandern am Stubnerkogel

Wandern im Gasteiner Tal

Berg Heil im Gasteinertal – mit 350 km langem Wegenetz

Exklusiv für unsere Hausgäste

Mindestens 2x wöchentlich bieten wir geführte Wanderungen mit unserer Wanderführerin Sabine. Ebenso ist das Impuls Hotel exklusiver Partner der BERG ERLEBNIS HOTELS GASTEIN!

Im Sommer öffnen sich in Gastein die Pforten zu einem Naturparadies. Am Fuße des Nationalparks Hohe Tauern ragt die mächtige Gasteiner Gebirgswelt als Vorbote des Schutzgebietes empor. Bunte Almblumen säumen die über 350 km markierten Wanderwege. Der Schwierigkeitsgrad reicht von familienfreundlich-leicht bis hochalpin, die Touren sind in jedem Fall gut beschildert. 55 – teilweise urig – bewirtschaftete Almhütten, Ausflugsgasthöfe und Bergrestaurants warten mit Schmankerln aus der Region auf Sie.

Wer den Aufstieg zu Fuß umgehen möchte, wird von der Gasteiner Bergbahn bequem zu herrlichen Aussichtspunkten gebracht. Am schönsten lässt sich das Almgebiet auf Schusters Rappen erkunden – hautnah am Pulsschlag der Natur wandern, sich im Spiegelbild der kristallklaren Bergseen wieder finden, die frische Bergluft in vollen Zügen einatmen. Ein Gefühl von grenzenloser Freiheit, Ruhe und Harmonie.

Ihre Vorteile im Rahmen der „Berg Erlebnis Gastein“ HotelsBergerlebnis Gastein

  • Kostenlose hochwertige Wander-, Rad- und Bikekarte
  • Kostenloser Natur und Pflanzenführer
  • 20 EUR Gutschein für Sport2000 Bergfreund in Bad Hofgastein
  • Kompetenter Ansprechpartner in ihrer Unterkunft
  • Kostenlose Teilnahme an bis zu 4 geführten Wanderungen pro Woche
  • Bequeme Anmeldung zu den Wanderungen und Organisation der Transfers in Ihrer Unterkunft
  • Frühstücksservice für Gipfelstürmer
  • Wasch und Trockenmöglichkeiten für Bekleidung und Schuhe
  • Kostenloser Verleih von Wanderausrüstung ( Rucksäcke, Stöcke, etc.) in Ihrer Unterkunft

 

Die Landschaft erobert man mit den Schuhsohlen, nicht mit den Autoreifen. - Georges Duhamel

 


Datum: 18. Juni 2014 . Autor: Daniela Pfeiffenberger
Tags: