DSC_0871

Hasenöhrl – Unser Geheimrezept!

(abgeleitet von „Hasenohren“)
Mehl 1 Ei 30 g Zucker 0.125 l Milch lauwarm 30 g Butter oder Rama 1 Prise Salz 1 Msp Backpulver Fett zum Ausbacken Puderzucker zum Bestäuben

Was Sie benötigen: (für 4 Portionen)

250 g Mehl
1 Ei
1 EL Öl
100 ml Milch
etwas Salz

 Aus den Zutaten einen festen Teig kneten. Milch dabei nach Bedarf zugeben.
Den Teig etwa 30 Minuten rasten lassen

Aus dem verfeinerten Mürbteig werden 3-4 mm dicke Rechtecke ausgeschnitten!
Diese werden in heißem Fett gebacken, mit Zucker bestreut und mit Marmelade serviert!
Hasenöhrl schmecken auch „pikant“ mit Sauerkraut hervorragend!

Wir wünschen gutes Gelingen & guten Appetit!

DSC_0868


Datum: 23. August 2014 . Autor: Daniela Pfeiffenberger
Tags: . .