Draugstein_45

Salzburger Almenweg

Wandern in Österreich – Der Salzburger Almenweg

Der Salzburger Almenweg führt bei seinem 350 km langen Streifzug durch die Pongauer Bergwelt zu über 120 Almen in Salzburg, Österreich. Eine einzigartige Almen-Dichte, über die kein anderes Bundesland in Österreich neben dem SalzburgerLand verfügt. Allerdings ist da ein gutes Gedächtnis nötig: Denn jede Alm und jede Hütte hat ihren eigenen Namen. Keine gleicht der anderen.

Aber in jeder werden die Wanderer von der Sennerin oder dem Senner mit derselben Herzlichkeit empfangen. Und natürlich auch mit g´schmackigen Almspezialitäten wie frischer Milch, Käse, Butter, Topfen, Joghurt, Brot, Speck oder einem selbst gebrannten Schnapserl verköstigt.

Die Etappen des Salzburger Almenweges im Gasteinertal

Salzburger Almenweg
Salzburger Almenweg

Insgesamt gibt es in Gastein im Land Salzburg heute noch 40 Almen zwischen 1.200 und 1.830 Metern Seehöhe. Hier finden Sie authentische Almenkultur: Gastfreundliche Menschen, deftige Hausmannskost, ungezwungene Herzlichkeit. Der Salzburger Almenweg ist ein Netzwerk von Themenwanderungen, das sie zu einigen der schönsten Almen von Gastein führt. Bei einigen Almhütten sind auch Übernachtungen möglich, für längere Wanderungen oder romantische Arrangements mit Alpenglühen.

Quer durch den Pongau am Salzburger Almenweg

Die Route des Salzburger Almenwegs verläuft durch alle Orte des Pongaus. Somit können Sie auch von den drei Gemeinden im Gasteinertal direkt in den Wanderweg einsteigen. Er kann sowohl als Weitwanderweg verwendet werden als auch in Tagesetappen begangen werden.

Wie der Name besagt führt der Salzburger Almenweg von einer Alm zur anderen. Genießen Sie selbstgemachte Köstlichkeiten wie Bauernkrapfen, Holzofenbrot, Speck oder Käse während Sie den Blick über die eindrucksvolle Bergkulisse schweifen lassen.

Mehrtägige Wanderungen am Salzburger Almenweg

Möchten Sie mehrere Tage ohne Unterbrechung in die Salzburger Bergwelt eintauchen? In den gemütlichen Almhütten können Sie nicht nur Salzburger Köstlichkeiten verspeisen, sondern auch übernachten. Genießen Sie die Ruhe, wenn sich die Nacht über Berge und Almen des Gasteinertals legt. Für Ihre zurückgelegten Etappen am Salzburger Almenweg werden Sie mit einer Wandernadel belohnt – je nach zurückgelegter Strecke in Bronze, Silber, Gold oder Diamant.

Wanderung durchs ganze Gasteinertal

Auf dem Salzburger Almenweg können Sie das gesamte Gasteinertal in Nord-Südrichtung durchwandern, meist in einer Seehöhe zwischen 1000 und 2000 Metern. Höhepunkte dieser Tour sind sicher die Miesbichlscharte auf 2237m und der Bockhartsee auf 1933m.

Erleben Sie den Salzburger Almenweg und wandern Sie durchs Gasteinertal – beginnen Sie Ihre Urlaubsplanung mit einer unverbindlichen Anfrage!


Datum: 24. März 2015 . Autor: Daniela Pfeiffenberger
Tags: .