ski-amade-ski-und-weingenuss-06-15

Ski- Kulinarik – und Thermen GENUSS Gastein

 Genuss Skilauf Gastein

Aller guten Dinge sind drei, sagt man so schön im Volksmund. Eine weise Feststellung, die sich immer wieder bewahrheitet. So auch beim Genuss Skilauf Gastein. Der Name verrät bereits: Hier bekommt man etwas ganz Besonderes. Nicht einfach nur Skifahren. Sondern das volle Programm „Genuss“. Kulinarische Highlights der Extraklasse und Verwöhnprogramm in der SPA- und Thermenwelt inklusive. Drei Erlebnisse – ein Urlaub. Herz, was willst du mehr?

 

ERLEBNIS NR. 1: GENUSSSKILAUF AUF 200 KM PISTEN

Skifahren in Gastein ist schon ein Erlebnis für sich. Die Natur besticht mit ihrer imposanten Schönheit, fast zu kitschig, um wahr zu sein. 200 Kilometer feinst präparierte Pisten laden dann dazu ein, die Ski anzuschnallen und seine Spur auf herrlichen Firnhängen zu ziehen. Das Gasteinertal selbst besteht aus drei Orten und vier Skigebieten mit modernsten Liftanlagen: Dorfgastein – Großarltal, Stubnerkogel – Angertal – Schlossalm, Graukogel und Sportgastein. Die Abfahrten sind dabei alle sehr unterschiedlich. ski-amade-landschaft-und-misc-11-15Familien kommen dabei auf den einfacheren Abfahrten genauso auf ihre Rechnung wie Abenteurer, die sich auf Carvingstrecken, Freerides, Buckel- und Tiefschneepisten austoben können. Besonders wichtig: die Schneesicherheit, die hier im Gasteinertal nicht zu kurz kommt. Die höchstgelegene Bergstation im hochalpinen Sportgastein liegt auf 2.700 m Seehöhe. Aufgrund großflächiger Beschneiung ist auch in den

anderen Skigebieten Pistenspaß bis Ende April gewährleistet. Das bedeutet: Wenn der Winter dem Ende naht und die wärmeren Temperaturen Einzug halten, wird es besonders schön. Der Tag lädt dann dazu ein, zuerst eine herrliche Abfahrt zu nehmen, und sich dann bei einer Hütte und einem stärkenden Getränk die Sonne aufs Gesicht scheinen zu lassen. Einfach mal für einen Moment die Augen schließen, die wärmenden Strahlen spüren und das Leben voll Leichtigkeit und Lebensglück genießen. Entspannt, gemütlich und gut gelaunt. So soll der Genuss Skilauf Gastein sein.

ERLEBNIS NR. 2: RICHTIG GUT ESSEN

In den Ferien will man es sich gut gehen lassen. Da gehören vor allem auch kulinarische Highlights dazu. Auch heuer bieten ausgewählte Gasteiner Skihütten unter dem Titel „Gasteiner Skihauben“ Gerichte auf Haubenkochniveau. Wie das funktioniert? Acht Haubenköche aus der Region, darunter etwa die gebürtigen Gasteiner Jörg Wörther und _MAX4002Hans-Peter Berti, kreieren für die Wintersaison je ein Gericht, das dann auf einer ausgewählten Skihütte täglich angeboten wird. So hat man als Wintergast die Möglichkeit, während seiner Skiwoche jeden Tag auf einer anderen Hütte ein wunderbares, neues Haubengericht auszuprobieren. Begleitet werden die edlen Speisen von ausgesuchten Weinen, um das Glück perfekt zu machen. Im Impuls Hotel Tirol geht es dann mit den kulinarischen Genüssen nahtlos weiter. Küchenchef Christian Schattleitner liebt die frische, regionale Küche. Sein Motto: authentisch und ehrlich, so muss es schmecken. Sommelier Edi liegt mit seinen Empfehlungen immer richtig, schöpft er doch aus einem mehr als zwei Jahrzehnte alten Erfahrungsschatz als Meister des Weins.

 

ERLEBNIS NR. 3: RELAXEN IN DER SPA UND THERMENWELT

Gemütlicher Sonnenskilauf, herrliche Kulinarik – um das Urlaubsfeeling komplett zu machen, fehlt nur noch der Ent(SPA)nnungsfaktor. Im Impuls Hotel Tirol kann man in der mehr als 1.000 m2 großen SPA- und Vital Welt genussvoll die Seele baumeln lassen. Eine Hauptrolle spielt hier das Gasteiner Thermalwasser, IMPULS HOTEL Therme-Genuss-Panoramadas durch das Edelgas Radon seit Jahrhunderten als Quelle der Gesundheit bekannt ist. Ob man gepflegt untertaucht in einem der beiden Thermalbecken (naturwarme 32 Grad Celsius), die Wärme genießt in einer der vier Saunen, oder sich zum ganz persönlichen Rückzug in die Ruheräumlichkeiten begibt, das bleibt einem selbst überlassen. Ein reichhaltiges Angebot verschiedenster Therapie-, Massage- und Beauty- Anwendungen lädt ein, sich noch mehr verwöhnen zu lassen. Warum nicht eine alpine Zirbenpackung, eine lockernde Massage mit Alpenkräuterölen oder eine Klangmassage ausprobieren? Der Körper baut auf, der Geist wird frei, die Seele fühlt sich gestreichelt. Und genau dieses Wohlbefinden ist schließlich der beste Boden für ein glückliches, gesundes Leben.

 

Buchen Sie gleich  Ihren GENUSS Urlaub im Impuls Hotel – hier geht’s zu den Paketen!


Datum: 8. November 2015 . Autor: Daniela Pfeiffenberger
Tags: .