Ski Amade Mini's Week

Die Ski Amade Mini’s Week in Gastein

Die Ski Amade Mini’s Week in GASTEIN

Im  Winter 2018/19 in Ski amadé gibt es heuer zum dritten Mal eine spezielle Angebotswoche für Kinder. Die Ski Amade Mini’s Week ist für Familien mit Kleinkindern gedacht, beinhaltet ein umfangreiches Programm der Skischulen und kann zwischen dem 12. und 26. Januar 2019 gebucht werden.

Ein umfangreiches Wochenprogramm mit vielen Unterhaltungsschwerpunkten wird unseren MINI‘s in Gastein geboten. Von Zaubershows über Tanzschulen bis hin zu Spieleshows, einem Glücksrad, Kasperltheater, Clownshows und einer Abschiedsshow werden die kleinen Skifahrer ganz besonders unterhalten.

Hier ein kurzer Überblick:

Angertal:

Montag, Dienstag und Mittwoch ist von 13:00 bis 16:00 Uhr das gesamte Animationsareal mit Schneeland, Almhütten, Kreativität, Fotokulisse & Co. geöffnet.

 

Gasti Showbühne im Angertal:

Täglich zwischen 13:00 Uhr und 16:00 Uhr wird ein abwechslungsreiches Programm die ganze Woche über geboten. Vom Kasperltheater bis zur Gastis Spieleshow.

Was wann genau stattfindet findest du im Gastein Ski Amade Mini’s Week Wochenprogramm.

Skiwiese in Dorfgastein:

Am Dienstag findet in Dorfgastein ab 13:00 Uhr ein buntes Programm mit Spieleshow, Akrobatik, Tanz und Kinderdisco statt.

 

Bad Hofgastein:

In Bad Hofgastein findet am Donnerstag von 15:00 bis 17:00 Uhr Kinder Après Ski mit Gasti und Kinderschminken statt.

Bei der Kinderolympiade bei der Alpenarena in Bad Hofgastein gibt es am Freitag von 15:00 bis 18:00 ein großes Programm.

 

Zusatzprogramm Ski Amade Mini’s Week: Kinderbetreuung in der Therme:

Mittwoch: von 13:00 bis 19:00 Uhr gibt es ein Kinderprogramm in der Alpentherme in Bad Hofgastein (Spielen, Basteln uvm.)

Donnerstag: von 14:00 bis 17:00 Uhr gibt es ein Kinderprogramm in der Felsentherme in Bad Gastein (Spielen, Basteln uvm.)

 

Ski Amade Mini's Week

Ski Amade Mini’s Week

Lust auf Ihr Familie- Skierlebnis?
Hier gehts zu Ihrer Buchung!

PS: bei Buchung bis 30.9 gibts – 5 % Frühbucherbonus!

 


Datum: 17. August 2018 . Autor: Daniela Pfeiffenberger
Tags: . .