maxresdefault

Yin Yoga mit Christine Ranzinger im Impuls Hotel

Yin-Yoga,Yoga-Nidra, Anti-Stress Yoga

Seit über 30 Jahren arbeitet Christine Ranzinger als Yogalehrerin in München und hat bereits zwei Bücher über Yoga und mehrere Audio-CDs veröffentlicht. Sie reist immer wieder nach Asien, um ihre Yogakenntnisse zu erweitern und zu vertiefen. Yin Yoga lernte sie in Workshops bei Paul Grilley, Sarah Powers und Sara Avant Stover. Die Weiterbildung in Yin Yoga absolvierte sie bei Sarah Powers. Sie interessiert sich besonders für die Zusammenhänge verschiedener Yogawege mit alternativen Gesundheitssystemen wie der Traditionellen Chinesischen Medizin und lässt ihr hier gewonnenes Wissen und ihre Erfahrung in ihre Yogapraxis einfließen.

Ihr Yoga Weg

Christine Ranzinger unterrichtet seit Anfang der 80er Jahre traditionellen Hatha Yoga in und um München. Jährliche Aus-Zeiten in Asien und damit verbundene Lehr- und Lern-Inhalte prägen ihren Lebensweg. Mindestens einmal im Jahr besucht sie eine  Fortbildung oder ein Retreat für Yoga oder Meditation. Heute unterrichtet sie hauptsächlich Yin Yoga, Luna Yoga, Yin-Yang Yoga und zunehmend Yoga Nidra.

Ihre Philosophie

Es ist eines der wunderbarsten Mysterien im Yoga, dass wir über das Bewusst-Sein für den Körper begreifen können, dass wir nicht der Körper sind. Dann stellt sich früher oder später die Frage: Wer bin ich? Ein Weg dies herauszufinden ist, uns der tiefsten Sehnsucht unseres Herzens zu öffnen und zu entdecken, was wir nicht sind. Dann öffnet sich hinter unseren Alltags-Identifikationen ein Raum der Stille, der im Grunde schon immer da war. Das ist das Wesentliche in jeder ihrer Stunden, diesen Raum in uns wieder spürbar werden zu lassen – ganz gleich, auf welchem Weg und mit welchen Methoden wir uns auf diesen Weg begeben. Ganz gleich, für welche Indikationen wir “nebenbei” Linderung erfahren.

Begründerin des Wellness Yoga

Wellness Yoga n. Christine Ranzinger ist eine Form des Yin-Yang Yoga in Kombination mit Yin Yoga, die sich im Lauf ihrer  mittlerweile 30-jährigen Yoga-Lehrtätigkeit und durch viele Impulse entwickelt hat, die ihr auf ihren Asien-Reisen begegnet sind. Dieser Yogastil beinhaltet sowohl lang gehaltene Yoga-Posen (Yin) als auch kräftigende Bewegungszyklen (Yang). In einer Wellness Yoga Stunde sind immer beide Elemente enthalten.

Eine Wellness-Yoga Stunde kann mit verschiedenen Schwerpunkten arbeiten: Entspannung, Kraftaufbau und Dehnung, Chakras oder Meridiane. Das hängt von den individuellen Vorlieben der Lehrerin ab, und natürlich noch viel mehr von den Bedürfnissen der KursteilnehmerInnen. Sie hat Haltungen und Bewegungs-Abläufe “erfunden”, die die Meridian-Systeme im Sinn der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) aktivieren und Blockaden auflösen.

Derzeit wird das Wellness Yoga n. C. R. mit den sich ergänzenden Yin- und Yang-Elementen ausschliesslich von ihr und von ihr zertifizierten SchülerInnen vermittelt.

Die Yin Elemente

Yin Yoga bringt uns durch langes, entspanntes Verweilen in den Posen in eine optimale Ausrichtung des Körpers, in der sich in Verbindung mit bewusstem Atem Blockaden lösen und ein tiefes Verständnis für den eigenen Körper entsteht. Dabei wird auf Körper-Ebene das Faszien-Netz angesprochen, dessen Verlauf in etwa dem Meridian-System entspricht. Zudem erfolgt durch die lange Verweildauer eine intensive und regenerierende Wirkung auf das Nerven-System.

Die Yang Elemente

Yang Yoga arbeitet mit aktiven Haltungen und mit der genauen Ausrichtung der Übungen, oft auch mit schnelleren und wiederholten Bewegungsabläufen, wie dem Sonnengebet oder dem Tibetischen Gruss. Eine Besonderheit sind die Chi-Haltungen, die auf Yang-Art das Chi der Meridiane aktivieren. Dadurch wird die  Muskulatur gekräftigt und der Kreislauf kommt in Schwung.

 

Wir freuen uns sehr, Christine Ranzinger an folgenden Daten bei uns im Impuls Hotel begrüßen zu dürfen:

FR 28.10 08.00 Uhr Anti Stress Yoga

FR 28.10 17.00 Uhr Yin Yoga zum Kennenlernen

SA 29.10 08.00 Uhr Vom Aktiven Yang Programm ins ruhigere Yin

SA 29.10 16.15 Uhr Yin Yoga und Yoga Nidrachristine-ranzinger_irisana01

SO 30.10 09.00 Uhr Yin und Yang im Yoga

Hier geht’s zu Ihrer Buchung: http://www.hotel-tirol.at/de/hotel-bad-hofgastein-pauschalen

 

NAMASTE!

 

 


Datum: 29. September 2016 . Autor: Daniela Pfeiffenberger
Tags: